Katholische Grundschule St. Peter RheinbergKatholische Grundschule St. Peter Rheinberg
Katholische Grundschule St. Peter Rheinberg   Hilfe für Benin
  Projekte
  Schmökerzentrale
  Schmökerordnung
  Gesundheit, Sport und Bewegung
  Kinderchor SINGSPATZEN
  Brauchtumspflege
  JeKITS

Hilfe

Laufen für Benin 2015

Benin  Benin

Im Schuljahr 2004/05 hat die Schulkonferenz beschlossen das Projekt
„Hilfe für Benin“ der Aktion Pro Humanität e.V. als zu unterstützendes Schulprojekt für kontinuierliche Spenden und Hilfsaktionen auszuwählen. Bekannt gemacht wurde uns diese humanitäre Hilfsaktion durch eine Familie unserer Schule, deren Großvater in dem Projekt aktiv mitarbeitet und somit auch unmittelbar Kontakt vor Ort hat. Wir sehen es als katholische Grundschule als unsere Pflicht und Notwendigkeit an, Kinder zu sensibilisieren für Lebenssituationen anderer Kulturen und Völker, in ihnen die Bereitschaft zur Hilfe zu wecken und so auch das eigene Verhalten, die eigene Situation zu reflektieren und in Relation zu anderen setzen zu können und Toleranz und Empathie zu entwickeln.

Als Auftaktveranstaltung der ersten großen Spendenaktion und als Mittel, diese Maßnahme bei allen an unserem Schulleben beteiligten Personen publik zu machen, haben wir im Juni 2005 unser Schulfest unter das Motto Afrika macht Schule" gestellt. Die Einnahmen, die wir erwirtschafteten durch den Verkauf von selbstgemachten afrikanischen Kunstwerken, durch die Gebühren von den Workshops und durch Essen und Trinken wurden dem Hilfsprojekt „Hilfe für Benin" gestiftet.
Im Unterricht wurden kleine klassenbezogene Projekte bzw. Unterrichtseinheiten zum Themenkomplex „Das Leben/ Kinder und Schule in Afrika“ durchgeführt.
Reinerlös: 2000 €!

Im Jahr 2006 haben wir einen Sponsorenlauf durch den Rheinberger Stadtpark durchgeführt, der die stolze Summe von 7700 € erbrachte, die wir komplett dem Hilfsprojekt zukommen lassen konnten.

Im Jahr 2007 haben wir Hütten-Sammelkästchen in den Klassen aufgestellt, die Kinder und Eltern haben fleißig gespendet; dazu kamen Teile von Gewinngeldern (z.B. von der CD-Sammelaktion, Postkartensponsoring), die einzelne Klassen gespendet haben. So konnten wir eine Summe von ca. 300 € spenden.

2008 haben wir auch bereits Spendengelder gesammelt, wie z.B. den Sonderpreis für unser Kunstprojekt „Was ist Niederrhein“.

Im Schuljahr 2008/09 haben wir unsere Kreativwoche unter das Thema „Afrika“ gestellt. Alle Einnahmen, die wir bei der Abschlussveranstaltung, dem „Tag des offenen Vormittags“ durch die Bewirtung, den Verkauf von afrikanisch gestalteten Kunstwerken und besonders durch die Versteigerung unserer schönen „Schantallen“ erzielt hatten, konnten wir komplett dem Verein „Aktion pro Humanität e.V.“ spenden, insgesamt 1782 €.

Schantallen

Wenn auch Sie spenden möchten:
Aktion pro Humanität e.V.
Spendenkonto: 11 088
Volksbank an der Niers eG
BLZ: 320 604 22

Für weitere Informationen www.pro-humanitaet.de

zurück