Katholische Grundschule St. Peter RheinbergKatholische Grundschule St. Peter Rheinberg
Kids   Allgemeines
  Katholische Ausrichtung
  Kollegium
  Klassen
  Schulpflegschaft
  Schulprogramm
  Organisation und Verwaltung
  KOMET
  Schule online

Organisation
Petrus

Wir sind eine öffentliche Schule mit katholischer Ausrichtung.
Das hat zunächst einmal formal zur Folge, dass wir nur katholischen Religionsunterricht anbieten.

In Bezug auf unser Schulleben gibt es viele Elemente, die unsere katholische Ausrichtung kennzeichnen:

  • In jeder Klasse gibt es ein morgendliches Ritual zur Einstimmung in den Tag z.B. Lieder, Gebete, Meditationen...
  • Für die Klassen 3 gibt es jeden dritten Mittwoch und für die Klassen 4 jeden vierten Mittwoch im Monat einen von der Kirchengemeinde St. Peter durchgeführten Gottesdienst, der seit diesem Schuljahr wieder im neu renovierten und gestalteten „Raum der Stille“ im Konvikt stattfindet.
  • Wir haben zwei schulinterne Religionsliedersammlungen zusammen gestellt (Grundsammlung mit 12 und erweiterte Sammlung mit 24 Liedern), in der Lieder aufgeführt sind, die im Jahreskreis gesungen werden und somit den Kindern in allen Klassen bekannt sind und bei gemeinsamen Gottesdiensten als Basiswissen genutzt werden können.

    Wir feiern Feste im Jahreskreis:
  • Am Freitag vor dem ersten Advent findet mittlerweile seit einigen Jahren unser „Tag der Stille“ statt. In jeder Klasse werden eigene oder auch thematisch abgesprochene Elemente zur Besinnung und Einstimmung auf die Vorweihnachtszeit mit allen Sinnen umgesetzt.
  • Nach jedem Adventssonntag veranstalten wir ein gemeinsames Adventssingen mit allen Kindern im Forum, gestaltet mit Gemeinschaftsliedern und einzelnen, abwechselnden Klassenbeiträgen.
  • Der Adventsgottesdienst findet in der Regel am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien in der St. Peter-Kirche statt, wird von allen Kindern unserer Schule gemeinsam besucht und von einer oder zwei Klassen, dem Chor, der Flötengruppe ... mitgestaltet.
  • Der Abschlussgottesdienst der vierten Klassen findet unter eigener Vorbereitung und Gestaltung am letzten Schultag vor den Sommerferien statt.
  • Und nach den Sommerferien geht’s für die i-Dötzchen los: die schöne Schulzeit beginnt für unsere Schulanfänger mit einem auch von den Kindern unserer Schule gestalteten Einschulungsgottesdienst.
  • Im November gedenken wir natürlich dem Heiligen Martin durch Lieder, szenische Darstellungen, Gemeinschaftserleben und natürlich durch (freiwillige)Teilnahme am großen St.Martinsumzug in der Stadt, der vom Rheinberger Martinskomitee durchgeführt wird.
  • Bei allen religiösen Elementen erweist es sich immer wieder als hilfreich, dass unsere Schulleiterin, Frau Krekeler seit einigen Jahren Mitglied des Pfarrgemeinderates der Kirchengemeinde St. Peter ist.
  • Ganz wichtig sind natürlich auch unsere Religionsprojekte, wie das Kirchenforscherbuch oder die Gestaltung unseres Hungertuches.


    zurück